camping, URLAUB

campen mal anders

GE DIGITAL CAMERAwenn ihr als familie gerne campen geht haben wir einen tipp für euch: unter dem label landvergnügen – schöner steht man selten ist ein führer zu sehr individuellen stellplätzen für wohnmobile oder bullis entstanden. die idee kommt aus frankreich, wo das konzept schon seit jahren bekannt und beliebt ist. in deutschland sind schon im ersten jahr 239 ziele dabei, die bis zu drei plätze parallel anbieten. auf bauernhöfen, straußenfarmen oder weingütern wird man von netten gastgebern empfangen, die gerne über ihr leben in der region und ihre arbeit mit tieren oder in der landwirtschaft erzählen. toll für die kleinen gäste: oft gibt es die möglichkeit in den stall zu gucken, mitzuhelfen und dabei viel über das landleben zu lernen. und die erwachsenen freuen sich über die tollen, regionalen produkte, die den speiseplan bereichern.
ein tolles projekt, das für uns viel mit unserer idee von reisen, dem kennenlernen anderer lebensentwürfe und gastfreundschaft zu tun hat, wir sind gespannt, ob sich der führer durchsetzt und wünschen viel erfolg!