Reset Password

Advanced Search
Your search results
14/01/2015

mama sein in hannovers südstadt part 1 – wo sind denn alle? bestimmt im still- und kindercafé „nesthäkchen“!

seit über zehn jahren lebe ich in der südstadt, allein, in einer wg, mit meinem freund zusammen und in der aktuell vierten wohnung nun auch mit einer mini-version von uns beiden.

ich liebe die nähe zu wiesen, wasser und wald, die ich hier habe, und dass ich trotzdem schnell in der city sein kann. ja, die südstadt war und ist sicherlich nicht das aufregendste viertel hannovers. lange ging es zwischen den dunkelroten backsteinbauten doch eher beschaulich als wuselig-trubelig zu.

aber wer es gern etwas ruhiger hat und sich mit einer kleinen auswahl an netten cafés, restaurants und lädchen zufrieden gibt, sollte mal vorbeischauen. und falls ein baby unterwegs oder schon anwesend ist, vielleicht auch genauer hinsehen, denn die südstadt befindet sich mitten in einem generationswechsel und der babyboom der letzten jahre hat sie in ein buntes familien- und kinderviertel verwandelt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAwo auch immer man hinschaut, spätestens nach zwei minuten wankt die erste schwangere über den sallplatz, schieben mütter ihre kinderwagen richtung eilenriede, gehen väter mit ihren babys in der trage am maschsee spazieren oder spielen schulkinder auf einem der vielen spielplätze.

und so war es eigentlich nur eine frage der zeit, bis katharina böttcher ihr „nesthäkchen“ eröffnete, das erste still- und kindercafé in hannovers süden.

seit anfang märz 2014 treffen sich hier die mamas (und, jawoll, auch die papas) der südstadt und angrenzenden stadtviertel, plaudern unter gemusterten lampions, frühstücken auf farbenfrohen holzstühlen und trinken milchkaffee aus biobohnen. ihre kinder vergnügen sich z.b. in den beiden spielecken oder im außenbereich mit sandkasten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAkleine hilfen sind hier völlig selbstverständlich: der wickeltisch steht nicht in der hintersten ecke, es gibt hochstühle, einen laufstall und – sicher ist sicher – geschirr, das nicht so leicht zerbrechen kann.

die speisekarte im „nesthäkchen“ lockt mit frischen waffeln und muffins, belegten brötchen oder tortellini mit ricotta-spinatfüllung. für die kleinsten gäste schnibbelt die wirklich nette und gelassene bedienung gerne obst und bereitet getreide- oder milchbreie zu.

die zutaten sind – na logo – bio, regional, saisonal und/oder fair gehandelt. ob linden oder list, nord- oder südstadt, wenn’s ums essen geht, sind sich alle einig. und falls eine mama stillen möchte, kann sie das hier im sinne der stillcafé-idee ganz entspannt und ohne neugierige oder irritierte blicke tun.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAwenn so viele kleine menschen aufeinandertreffen, dann wird es natürlich auch einmal etwas lauter. aber das schöne ist, dass sich hier keiner allzu sehr daran stört: die meisten gäste sind ja selbst eltern und bleiben daher ziemlich entspannt, wenn ein baby weint, spontan in die trotzphase kommt oder die beiden jungs in der ecke um das feuerwehrauto rangeln.

bevor die besucher mit kind und buggy, der bequem im eingangsbereich geparkt werden kann, wieder nach hause gehen, werfen viele noch einmal einen blick in die zwei miniflohmarktregale, in denen junge kreative ihre arbeiten zum kleinen preis anbieten: z.b. pluderhose für babys, kuschelkissen, lauflernschühchen, wickeltaschen und häkelmützen.

regelmäßige nähtreffs, basare und der sonntagsbrunch geben weitere gelegenheiten, mal wieder vorbeizuschauen – aber die meisten kommen ohnehin ganz schnell wieder.

nesthäkchen still- und kindercafé
an der tiefenriede 17
30173 hannover
www.cafe-nesthaekchen.de
geöffnet montags bis freitags von 09:30 bis 17:00 uhr, samstags von 10:00 bis 17:00 uhr und das erste wochenende im monat von 10:00 bis 17:00 uhr.
aktuelle infos auch unter www.facebook.com/cafenesthaekchen

Category: blog
Share

Leave a Reply

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner